Geplante Ausstellungen - Dieulefit ist überall

 

Folgende weitere Themen sollen Gegenstand der Fortsetzung der Reihe Topographien der Menschlichkeit werden:

 

"Widerständigkeit und Widerstand in Berlin-Neukölln"

"Die Verschiffung der dänischen Juden nach Schweden"

Mit dänischen und schwedischen Partnern

"Argentinien und Chile – Staatskriminalität und Widerstand im Alltag"

„Die Banalität des Guten – Überleben in Kambodscha“

Partner:  Pariser Komitee für Kambodscha und der Schriftsteller Rithy Panh

„Von guten Menschen in bösen Zeiten“  
Zeugnisse aus den jugoslawischen Bürgerkriegen

„Jene, die sich nichts vorzuwerfen haben“ , Ruanda

Partner: Marcel Kabanda Paris

 

Bei allen nachfolgenden Teilprojekten von Topographien der Menschlichkeit soll ebenfalls jeweils eine Ausstellung mit Katalog für den deutschsprachigen Bereich realisiert werden. Die Liste mag auch länger werden.

 

Auch diese Projekte sind als Wander-Ausstellungen für kleine und mittlere Räume konzipiert. Es sollen ausschließlich faksimilierte und kopierte Exponate verwendet werden.